Preise · Katalog2019-01-10T16:54:46+00:00

Preisliste · Katalog · Anfragen

Preisliste und Katalog

Die Kaninchenställe werden in zahlreichen verschiedenen Boxengrößen angeboten.
Für das Gesamtprogramm gilt: Sonderhöhen bis 205 Zentimeter ohne Aufpreis. Sonderanfertigungen nach Ihren Wünschen sind jederzeit möglich. Bei Abnahme von mehreren Kaninchentürmen erstelle ich Ihnen gerne ein persönliches Preisangebot.
Hier können Sie sich den Katalog mit der aktuellen Preisliste downloaden.

> Katalogdownload mit Bestellschein
> Bestellschein separat

 

Liefer- und Zahlungsbedingungen

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt.

Bei telefonischen Anfragen oder Mailanfragen wird eine schriftliche Bestätigung der Bestellung (mit Unterschrift) benötigt. Erst nach Vorliegen dieser Bestätigung kann der Auftrag bearbeitet werden.
Fracht geht zu Lasten des Empfängers. Verpackung wird zum Selbstkostenpreis berechnet. Die Lieferungen erfolgen gegen Nachnahme oder Vorauskasse.

Die Selbstabholung der Ställe hat sich sehr bewährt. Bei Lieferung über ein Transportunternehmen errechnet sich der Preis über Gewicht der Fracht und Entfernung; ein Kostenvoranschlag wird bei konkreten Anfragen unverbindlich eingeholt.
Bitte beachten Sie:
Es handelt sich um keine Lagerware – die Ställe werden individuell gefertigt. Die Lieferzeit  kann deshalb variieren, bitte fragen Sie einfach nach.
Für meine Firma sind abweichende Bestimmungen des Kunden bzw. Bestellers nicht verbindlich. Der Besteller kann in keinem Fall das Recht daraus ableiten, die Annahme einer Nachnahmesendung zu verweigern. Wird die Annahme grundlos verweigert, so sind neben den Transport- und Lagerkosten vom Käufer als Schadensersatz 20 Prozent des Kaufpreises zu entrichten. Außergewöhnliche Ereignisse, die die Lieferung unverschuldet verzögern, bleiben vorbehalten.
Beachten Sie auch, dass Sonderanfertigungen grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen sind. Sollten Sie Reklamationen haben, können diese nur innerhalb von acht Tagen nach Empfang der Ware berücksichtigt werden. Ich behalte mir Änderungen in der Ausführung oder Abweichungen von den Abbildungen und Preisen vor (die Preisliste finden Sie im aktuellen Katalog). Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum. Evtl. Schäden sind bei Empfang durch Bahn, Post oder Spediteur schriftlich festzustellen und es ist dort Schadensersatzantrag zu stellen. Teillieferungen sind zulässig. Bei Lieferschwierigkeiten infolge höherer Gewalt, Materialknappheit oder Betriebsstörungen hat meine Firma die Wahl, entweder von der Lieferverpflichtung zurückzutreten oder die Lieferung bis nach Eintritt wieder normaler Lieferverhältnisse hinauszuschieben. Schadensersatzansprüche, die aus einer verspäteten Lieferung oder Nichtlieferung resultieren, sind ausgeschlossen. Ebenso ausgeschlossen sind Ersatzansprüche gleich welcher Art, die sich als Folgeschäden aus der Verwendung der gelieferten Ware ergeben.